Termine auf Anfrage | Online-Kurs

Online-Kurs: Außenstände minimieren

Qualifizieren Sie sich zum/zur Fachmann/-frau für Forderungsmanagement! Dieser Selbstlernkurs ist ein staatlich zugelassener und geprüfter Fernlehrgang mit Abschluss-Zertifikat.
Online-Kurs: Außenstände minimieren

Zeit & Ort

Termine auf Anfrage
Online-Kurs

Über die Veranstaltung

Anmeldung zum Fernlehrgang 

Wir haben uns für eine Lernplattform entschieden, die Ihnen richtig Spaß machen wird, denn Sie haben Ihren Lernfortschritt im Überblick und können mit allen möglichen Endgeräten auf den Kurs zugreifen.  

Für wen ist der Kurs?

Mitarbeitende und Verantwortliche der Buchhaltung, des Mahnwesens, des Forderungsmanagements , der Verwaltung oder Inkasso- und Rechtsabteilung Mitarbeitende, die mit der Realisierung offener Posten verantwortlich sind 

Was erwartet Sie?  

Sie lernen, die Außenstände in Ihrem Unternehmen schnell und erfolgreich zu minimieren und somit die Liquidität zu verbessern. Im Fokus steht die praktische Organisation der Forderungsrealisierung im Unternehmensalltag  von der Bonitätsprüfung bis hin zur gerichtlichen Beitreibung.

Was  lernen Sie?

Sie Ihr betriebliches Mahnverfahren effizienter organisieren, Sie das Forderungsmanagement im Alltag meistern, Sie Kunden zur schnellen Zahlung mit der richtigen Mahnstrategie bewegen, häufig und in welchen Abständen Sie mahnen sollten, Sie Mahnungen rechtssicher und nachhaltig formulieren, Sie Teilzahlungen vereinbaren und wie und wann Sie Telefoninkasso optimal einsetzen, Sie mit einem präventiven Forderungsmanagement Ausfälle vermeiden können. Sie dass gerichtliche Mahnverfahren durchführen Sie die erfolgreiche Zwangsvollstreckung einleiten Sie die richtigen Anträge bei den Behörden stellen 

Wann beginnt der Kurs?  

Zu welchem Zeitpunkt Sie Ihren Lehrgang starten, bestimmen Sie selbst. Es gibt keinen vorgegebenen Semesteranfang.  

Wie läuft der Kurs ab?   

Der Kurs passt selbst in einen eng getakteten Business-Alltag.  Sie lernen immer dann, wenn Sie Zeit haben, und dort, wo es Ihnen Spaß bringt. Der Fernlehrgang spart zeitraubende und kostenintensive Anfahrtswege. Das Lernmaterial ist leicht verständlich und gezielt auf die Anforderungen erwachsener Lerner ausgerichtet. Sie können die Module bearbeiten, wann Sie wollen. In Ihrem Tempo und Ihrem Rhythmus.  In jedem Ordner gibt es Testfragen mit Musterlösungen - dadurch können Sie Ihr Wissen jederzeit ganz einfach überprüfen.  Einsendeaufgaben am Ende des Studienheftes übermitteln Sie ganz flexibel per Post, Fax oder E-Mail an das Institut.   

Was bekommen Sie?

  • den kompletten Zugang zu unserer E-Learning Plattform 
  • E-Book "Mahnbriefe geschickt formulieren" Dr. Thomas Wedel 
  • Zwei DIN A4 Ordner mit dem gesamten Fernlehrgang 
  • staatl. anerkanntes Abschluss-Zertifikat 
  • Zugang zur Xing-Gruppe Forderungsmanagement zum Erfahrungsaustausch 

Sie sind sich nicht ganz sicher, ob der Kurs wirklich für Sie passt?

Dafür gibt es die 30-Tage Rückgabe-Garantie. Sie erhalten sofort Zugriff auf alle Kursinhalte und können in aller Ruhe in den Lektionen stöbern und testen. Sollte  Ihnen der Kurs aus irgendeinem Grund nicht zusagen, schreiben Sie uns eine Email. Uns ist es wichtig, dass Sie zufrieden mit dem Kurs sind. 

Sie absolut kein Risiko ein.       

Unser Angebot:  Sie entscheiden sich bis zum 31.12.2020, dann erhalten Sie einen Coronarabatt  von 10 % auf die reguläre Lehrgangsgebühr von 590,00 € (zahlbar in zwei Teilbeträgen) und auf die Gebühr für die institutsinterne Abschluss-Prüfung zum Fachmann/zur Fachfrau für Forderungsmanagement (FUW)  von 390,00 €. (Die Gebühren sind mehrwertsteuerfrei.)

Anmeldung zum Fernlehrgang 

Programm 

Lehrgangsinhalt

1.Teil:

Kurs 1: Die wirkungsvolle individuelle Mahnung

Kurs 2: Einwände und Prüfung der Rechtsgrundlage 

Kurs 3: Rechtliche Sicherheitsprüfung 

Kurs 4: Grundlagen des Mahnwesens 

Kurs 5: Telefon-Inkasso: Telefonische Mahnung und Umgang mit Ausreden schriftliche Prüfungsfragen

2.Teil:

Kurs 6: Der Lieferantenkredit - Grundlagen des Kreditwesens 

Kurs 7: Absicherung der Forderung 

Kurs 8: Gerichtliches Mahnverfahren und Zwangsvollstreckung 

Kurs 9: Besonderheiten bei Privatpersonen 

Kurs 10: Besonderheiten bei Unternehmen schriftliche Prüfungsfragen

Anschließend besteht die  Möglichkeit zu einer institutsinternen Abschlussprüfungsarbeit zum/zur Fachmann/Fachfrau für Forderungsmanagement (FUW)

Lesen Sie, was die Teilnehmer zum Lehrgang sagen:

Frau D. Mattern (Bauzentrum): "Der Lehrgang hat mir beruflich sehr viel gebracht und die Abschlussarbeit hat zur Verbesserung unserer Abläufe im Mahnwesen geführt. Sogar unser Steuerberater und die Hausbank waren beeindruckt." 

Herr M. Baur (Medizintechnik): "Ich komme bisher ganz gut voran. Das Material ist sehr gut und verständlich geschrieben."

Frau M. Kurz: "Sehr gute Verständlichkeit des Lernstoffs, sehr praxisbezogen, alle wichtige Themen sind vorhanden."

Herr Walz: "Ich kann den Lehrgang nur weiterempfehlen - es hat viel Spaß gemacht."

 Die Macher:   

Rechtsanwalt Dr. Thomas Wedel Fachbuchautor 

Dipl.-Ing. Steffen Kowalski Fachtrainer Forderungsmanagement

Anmeldung zum Fernlehrgang 

Diese Veranstaltung teilen

Paul.PNG

Stefan Paul 

Profi Coach spezialisiert im komplexen Themenbereich Forderungsmanagement in allen Facetten

Ich kann das Coaching und Spezial Training (Thema Telefoninkasso in der Corona Krise) von Steffen Kowalski sehr gern und uneingeschränkt empfehlen. Ich bin selbst langjährig (aktuell 30 Jahre) im Bereich Inkasso und Forderungsmanagement tätig und bin von Steffens Art und Weise der praxisorientierten Wissensvermittlung und dazu niemals "langweiligen" Tipps aus der facettenreichen Welt des Forderungseinzugs begeistert. Es macht immer wieder Spaß von Profis zu lernen und das ist hier der Fall. AAA+++