Suche
  • Steffen Kowalski

1. Tipp fürs Telefoninkasso: Lösungsorientiertes Gespräch

Machen Sie Ihrem Kunden keine Vorwürfe. Damit drängen Sie ihn in die Enge und er ist instinktiv gezwungen Ausreden zu finden. Menschen mögen es nicht, sich gegenüber anderen rechtfertigen zu müssen und ihr Fehlverhalten einzugestehen.


Formulierungen wie "Warum haben Sie noch nicht gezahlt?" sollten also der Vergangenheit angehören!


Besser ist die Frage: "Wann bezahlen Sie die Rechnung?" Damit geben Sie dem Gesprächspartner die Chance zur einer Korrektur seines Fehlers.

Mehr als 85 % der Schuldner geben Ihnen nun eine ehrliche und zuverlässige Antwort.

Ich wünsche nun viel Erfolg beim telefonischen Forderungseinzug!


Weitere Tipps erhalten Sie in unserem einstündigen Gratis-Webinar.


Gratis-Webinar hier buchen!

14 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen