Telefoninkasso und Mahntelefonate erlernen

+49(0)7127 887250
WILLKOMMEN BEI
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:


Sie wollen wissen,
      • wie Sie mit Ihren Kunden selbstsicher und erfolgreich offene Posten am Telefon ansprechen?
      • wie Sie mit emotionalen Kunden umgeht?
      • wie Eskalationen am Telefon vermeiden?
      • wie Sie verbindliche Zahlungsversprechen dem Kunden psychologisch entlocken?
      • wie Sie auch Ausreden professionell abwehren?
      • wie...und vieles mehr

Dann sind Sie hier genau richtig!

Wir sind mehr als zehn Jahren ein spezialisierter Schulungsanbieter im Bereich des Forderungsmanagements, Telefoninkasso und des Mahnwesens. Bundesweit werden offene Seminare und Inhouse-Trainings in verschiedenen Stufen und für jede Branche angeboten und erfolgreich durchgeführt. Je nach Qualifizierung der Teilnehmer werden Basis -, Profitrainings und Schulungen für Vorgesetzte durchgeführt.

In unseren offenen oder firmeninternen Seminaren erlernen und erfahren Sie :
  • wie Sie Mahntelefonate richtig und zielorientiert führen,
  • wie Sie Ihr betriebliches Mahnverfahren anhand von Praxisbeispielen effizienter organisieren,
  • wie Sie mit dem Vertrieb das Forderungsmanagement gemeinsam meistern,
  • wie Sie Kunden zur schnellen Zahlung mit der richtigen Mahnstrategie bewegen,
  • wie häufig und in welchen Abständen Sie mahnen sollten,
  • wie Sie Mahnungen rechtssicher und nachhaltig formulieren,
  • wie Sie Ratenpoker durchführen und wie und wann Sie Telefoninkasso optimal einsetzen,
  • wie Sie mit einem präventiven Forderungsmanagement Ausfälle vermeiden können


"Telefoninkasso ist die umgangssprachliche Bezeichnung für die telefonische Kontaktaufnahme eines Gläubigers mit dem Schuldner mit dem Ziel eine Zahlung zu vereinbaren. Das Telefoninkasso zählt zu der erfolgreichsten und effektivsten Form der Forderungsrealisierung. Der Gläubiger erfährt sofort den Grund für das Ausbleiben der Zahlungen. Je nach Sachlage kann eine sofortige kundenorientierte Lösung erarbeitet werden."


So tritt der Gläubiger als Helfer und Problemlöser und nicht als Schuldeneintreiber auf. Die Kundenbindung und Vertrauensbasis wird verstärkt und die Geschäftsbeziehung gefestigt. Durch ein permanentes und konsequentes telefonisches Nachfassen werden die Kunden zur Einhaltung der Zahlungsfristen quasi erzogen. Damit verbessern sich die Zahlungseingänge und die Unternehmensliquidität.

Unser Motto: "Zahlungsmoral ist was wir dulden!"

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü